Sieg und Niederlage für UVALLEY

Am vergangenen Wochenende konnte der 1. FC Umpfertal 2018 aus zwei Spielen drei Punkte im Umpfertal behalten.

Die zweite Mannschaft hatte den Tabellenführer aus Pülfringen zu Gast. Schnell gingen die Gäste durch zwei schön und vor allem schnell vorgetragenen Angriffe mit zwei zu Null in Führung. Unsere Elf fiel im Spiel nach vorne wenig bis gar nichts ein. Den Ehrentreffer erzielte Trainer Sascha Limbrunner durch einen Strafstoß. Die 1:6 Niederlage war auch in der Höhe in Ordnung. Pülfringen war drei Nummern zu groß.

Die erste Mannschaft siegte in einem hart umkämpften Spiel gegen den SV Nassig/ Sonderied 2 mit 1:0. Chancen waren mangelware. Einzig der Schuss an den Pfosten von Maxi Dürr, war der Höhepunkt der ersten Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnte der stark aufspielende Leuchtturm Florian "Crouch" Dürr das 1:0 für unsere Farben köpfen. Bei diesem Ergebnis blieb es auch nach 90 Minuten. Von beiden Mannschaften war es eine sehr gute defensive Leistung mit dem glücklicheren Ende für unsere Mannschaft.